lit.Arena

8. Mai 2019 0 Von jacky
Design: Sophie Gundi

Die lit.Arena ist wie ein Poetry Slam – nur ohne Wettbewerb!

Auch wenn wir uns in unserem Studium vorrangig aus wissenschaftlicher Perspektive mit Literatur auseinandersetzen, wollen wir den Kreativen unter uns auch eine Plattform bieten.

Bei der lit.Arena hast du die Möglichkeit, eigene Texte oder Lieder auf einer Bühne vorzutragen. Dabei sind deinen Ideen keine Grenzen gesetzt – unser Publikum freut sich über jede Art von Text. Auch Erfahrung spielt keine Rolle! Viele Literaten hatten ihre ersten Bühnenerfahrung bei der lit.Arena. Und den meisten davon hat es so gut gefallen, dass sie immer wieder kommen.
Mittlerweile ist unser Format nach ca. 25 Ausgaben recht etabliert. In der Regel findet die lit.Arena im Pantheon in Beuel statt, seit letztem Winter kooperieren wir zudem mit dem Literaturhaus Bonn, wodurch ein lit.Arena Weihnachtsspecial entstanden ist.

Wenn du also einen Text, ein Lied, ein Gedicht oder was dir sonst so einfällt präsentieren möchtest, melde dich gerne bei uns!

Nächste lit.Arena: 04.11 (Pantheon) & 02.12 (Haus der Bildung, in Kooperation mit dem Literaturhaus Bonn)

Teilnehmer und Teilnehmerinnen der lit.Arena XXV (Foto: Julia Kuntze)